Fragen & Antwort

Nähschule Hamburg – FAQ Fragen & Antwort 2018-09-06T13:14:25+00:00

Professionelle Schnittmusterdesign Workshops | Nähkurse in Hamburg

Fragen & Antwort – Nähen leicht gemacht.

Wie funktioniert die Anmeldung?, Wie kann ich mich anmelden?
Anmeldeformular downloaden und ausfüllen. Ihren gewünschten Kurs ankreuzen. Wunschtermin angeben. Das Formular unterschreiben und zurückschicken an contact(at)yolanderjames.de. Oder Yolander James-Händler, Schnittdesign & Nähschule Hamburg, Jaguarstieg 12, 22527 Hamburg.
Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Kurs für Sie am besten geeignet ist, berate ich Sie gerne telefonisch. Kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular, telefonisch oder via E-Mail. Schreiben Sie mich an, an welchem Kurs Sie interessiert sind. Tel: 0178 2137906 oder 040 85370218

Was passiert danach?
Nach Eingang des Anmeldeformulars erhalten Sie eine Rechnung mit den Kursgebühren. Sobald diese beglichen, ist können Sie mit dem Kurs beginnen.

Wie lange dauert ein Kurs?
Unterschiedlich, je nach Kurs. Zur Zeit Zwischen 2 Wochen und 4 Monaten. In der Regen 1-mal pro Woche zu jeweils 4 bis 7 Stunden.
Wochenende Kurse sind möglich.
Wenn Sie einen individuellen Kurs buchen, können Sie den Kurs in kürzerer oder längerer Zeit absolvieren.

Kann ich meine Termine selbst bestimmen?
Ja. Hierfür müssen Sie einen „Individuellen Kurs“ buchen. Dies wird für alle Kurse angeboten. Hier können Sie Ihre Termine frei wählen.

Kursgebühren
Alle Kurse & Kursgebühren auf einen Blick hier einsehen.

Wie funktioniert das Schnittdesign?
Sie lernen von der Pike auf Ihre Schnittmuster zu konstruieren sowie fertige Schnittmuster umzugestalten und verschiedene Passformvarianten zu entwickeln.

Was wird in den Kursen genäht?
In dem Nähkurse wird genäht. Kleider, Blusen, Hosen, Oberteile, Röcke, Mäntel usw.
In dem Kurse Schnittkonstruktion wird nicht genäht. Nähübungen sollten zuhause erledigt werden.

Wie kann ich bezahlen?
Nachdem Sie eine Rechnung von mir erhalten haben, überweisen Sie den Betrag.
Ein Kurs sollte spätestens bis vier Wochen vor Beginn des Kurses bezahlt werden.

Ist die Anmeldung verbindlich?
Die Anmeldung gilt als verbindlich nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben übermittelt haben.

Kann ich eine Anmeldung rückgängig machen?
Bis zu 8 Wochen vor Kursbegin kann ein gebuchter Kurs mit einer Bearbeitungsgebühr storniert werden. Bei weniger als 8 Wochen behalte ich mir vor, den Kurs in Rechnung zu stellen. Gutscheine werden nicht zurück erstattet.

Gibt es eine Warteliste?
Sollte Ihr Wunschkurs ausgebucht sein, informiere ich Sie umgehend und melde mich bei Ihnen, wenn in Ihrem Wunschkurs ein Platz frei werden sollte. Unter „Kurstermine“ finden Sie die aktuellen Termine.

Kann ich auch einen Kurs verschenken?
Ja. Sie senden einer E-Mail mit Wunschkurs / Gutschein Wert, Kontaktdaten und Post Sendeadresse an info@schnittdesign-hamburg.de. Sie erhalten einer Rechnung. Sobald dies beglichen ist, wird der Gutschein an die angegebene Postadresse gesendet.
Alternative, Sie holen den Gutschein persönlich ab (mit telefonische Voranmeldung). Schnittdesign & Nähschule Hamburg, Jaguarstieg 12, 22527 Hamburg.

Kann ich einen Schnupperkurs machen?
Ja. Sie melden sich telefonisch für den Kurs an, jedoch mindestens eine Woche im Voraus. Der Schnupperkurs dauert 3 Stunden.

Finden Kurse am Wochenende statt?
Ja. Kurse finden auch am Wochenende statt. Sehe Kurse am Wochenende.

Was muss ich mitbringen?
Planen Sie bestimmte Nähprojekte, bringen Sie bitte die benötigten Stoffe mit. Sowie Nähaccessoires passend zu Ihrem Stoff: Reißverschlüsse, Nähgarn, Knöpfe, Futter etc
Für die ersten kleinen Nähprojekte ist Nesselstoff sowie leichte Baumwolle ausreichend.
Für Schnittdesign-Kurse sowie Schnittkonstruktion bringen Sie ausreichend Schnittmusterpapier mit. Falls keine Stoffe vorhanden sind wird Nesselstoffe von der Schnittdesign Schule zunächst gestellt und am Ende des Kurses abgerechnet. Dies gilt auch für Schnittmusterpapier und Nähaccessoires.

Material Empfehlungen: Bitte Mittbringen
Nähkurs:
Stoffe (nicht elastische Stoffe), Nesselstoffe
Hosenstoffe / und leichte Baumwolle, Viskose, Leinen für Hosen.
Blusenstoff / und leichte Viskose, gemischtes für Blusen und Tops.
Kleiderstoffe / und leichte gemischte Viskose.
Nähaccessoires: Passend zu Ihrem Stoff: Reißverschlüsse, Nähgarn, Knöpfe, Futter etc

Schnittkonstruktion:
Schnittmusterpapier, Transparentes Schnittmusterpapier, Schreibzeug, Schreibblock, für Notizen, Dreiecke, Schere, Prittstift, Kopierpapier, Bunt- und Bleistifte

Nähkurs mit Schnittdesign:
Stoffe (nicht elastische Stoffe), Nesselstoffe
Hosenstoffe / und leichte Baumwolle, Viskose, Leinen für Hosen.
Blusenstoff / und leichte Viskose, gemischtes für Blusen und Tops.
Kleiderstoffe / und leichte gemischte Viskose.
Nähaccessoires: Passend zu Ihrem Stoff: Reißverschlüsse, Nähgarn, Knöpfe, Futter etc
Schnittmusterpapier: Transparentes Schnittmusterpapier, Schreibzeug, Schreibblock, für Notizen, Dreieck, Papier -& Stoffschere, Prittstift, Kopierpapier, Bunt- und Bleistifte

Jerseystoffe – ausschließlich für den Overlock Nähkurs.

Muss ich meine eigene Nähmaschine mitbringen?
Nein. Allen Teilnehmern steht natürlich eine Nähmaschine zur Verfügung. Möchten Sie jedoch lieber auf ihrer eigenen Maschine nähen, kann diese gerne mitgebracht werden.

Wo kaufe ich Stoffe?
Zum Start der Nähkurse empfehle ich auf Anfrage Stoffhändler in Hamburg.

Wie ist der Ablauf des Kurses?
Für jeden Kurs wird ein Plan erstellt. Ich beginne in der Regel mit dem richtigen Maßnehmen. Anschließend folgt das Konstruieren oder Gestaltung des Grundschnittes. Danach wird der Kurs-Plan durchgeführt. Im Nähkurs beginnen wir mit einem einfachen Kleid. Danach fertigen wir andere Kleidungsstücke, deren Erstellung anspruchsvoller ist. Fortgeschrittene wählen bevorzugt Kleidungsstücke, wie Oberteile und Couture-Kleider.

Was heißt “Freie Projektwahl”?
Das heißt, Sie bestimmen was Sie nähen möchten oder welche Schnitte Sie erstellen möchten. Nur bei Individuelle Buchungen. Ich berate Sie hierbei gern.

Wie ist der Kursprogramm
Das Kursprogramm wird immer individuell an die Teilnehmer angepasst. Der Kursablauf ist klar strukturiert, der Anspruch wird auf den Wissensstand und die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.

Pausen
Pausen sind nicht immer vorgesehen, aber sobald erwünscht wird können jede Teilnehmer /Teilnehmerin einer Pause von Zehn bis fünfzehn Minuten Pause nehmen. Kaffee, Tee, Wasser gibt es gratis.

Materialkosten
Schnittmusterpapier und Stoffe sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Die Materialkosten werden bei Bedarf, je nach Verbrauch am Ende des Kurses abgerechnet. Die Höhe der Materialkosten ist abhängig vom Material-Verbrauch des einzelnen Kursteilnehmers.

Achtung !!! Stoffe
Für den Nähkurs sollten eigene Stoffe mittgebracht werden. Das Schnittdesign Schule stellt Nesselstoff für die Probearbeit zu Verfügung. Verbrauchte Nesselstoffe werden am Ende des Kurses abgerechnet. Nesselstoffpreise liegen zwischen 4:50€ und 8:50€ pro Meter. Sehe Preisliste….

Wo finden die Kurse statt?
Der Schnittdesign- und Nähschule befindet sich in der Jaguarstieg 12, 22527 Hamburg – Eimsbüttel.

Kann ich mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen?
Ja, dazu finden Sie hier einen Stadtplan mit HVV-link. Die nächstgelegene U-Bahn Station ist U2  Lutterothstrasse – oder mit dem Bus Linie 4 bis Högenstrasse.

Folgende Werkzeuge werden gestellt:
Unterrichtsmaterialien, Maßtabelle, Maßband,  Bleistifte, Buntstifte, Lineal, Papierschere, Tesafilm, Spitzer, Geodreieck,  Schreibmaterial, Radiergummi, Taschenrechner, Prittstift.

Bitte mitbringen:
Nesselstoff, Stoffe, Schnittmusterpapier, DIN A4 Block für Notizen,

Nutzung aller Nähmaschinen
Die Nutzung aller Nähmaschinen und Werkzeuge sind im Kursgebühren inklusive.

Mitbringen | Nähkurse:
Schnittmuster, vorhandene Grundschnitte oder gekaufte schnitte, Stoffe, Stoffschiere, Stecknadel, Nähutensilien, Nähgarn.

Noch Fragen offen?
Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Kurs für Sie am besten geeignet ist, berate ich Sie gerne telefonisch oder per Email. Dann rufen Sie uns an (040-85370218) oder schicken Sie eine Mail an info@schnittdesign-hamburg.de

In meinem Nähblog stehen Allerlei Interessantes zum Thema Nähkurse in Hamburg.

Ich freue mich auf gemeinsame Kursstunden mit Ihnen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen