Schnittkonstruktion

Die Kunst des Kreierens von Schnittmustern – Kurs Nr. 4.

Im Kurs Schnittkonstruktion lernen Sie von der Pike auf Ihre eigenen Schnittmuster zu konstruieren. In der Schnittdesign & Nähschule Hamburg, lernen Sie die Gestaltung des Schnittes von Anfang an. Wir beginnen immer mit der Konstruktion des Grundschnitts, aus dem wir später einige gängige Modellschnitte abwandeln.

Der Kurs 4. Schnittkonstruktion richtet sich an alle Modedesigner, Kostümdesigner, Schnittgestalter, Schneider, Schnittdirektricen, Studenten, Auszubildende, Autodidakten, Berufseinsteiger sowie alle Interessierten, die bereits nähen können und die Kunst der Schnittkonstruktion von Anfang an lernen möchten und darüber hinaus Ihre eigenen Modeentwürfe umsetzen wollen. Ich empfehle der Kurs Schnittkonstruktion für Interessierte mit fundierten Schneiderkenntnissen. Wir gestalten einen individuellen Grundschnitt mit ihren eigenen ermittelten Maßen und variieren dieses in unterschiedliche Modelle. Wir üben das Gradieren in anderen Größen und üben die gängigen Modellabwandlungen. Es folgt die Schnitt Konstruktion für Kleider, Blazer Röcke oder Hosen. Danach erarbeiten wir ein Mantel-Schnittmodel mit Futter, Kragen und Taschen. Die Anleitung für die Konstruktion des jeweiligen Grundschnitts erfolgt im Maßstab 1:1. So erstellen Sie den Grundschnitt im Maßstab 1:1 mit Ihren eigenen Körpermaßen. Dieser Kurs dauert 6 Wochen und findet 1-mal pro Woche mit 4 Stunden statt. Sowie an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden, von Freitag bis Sonntag.
(Sehe Termine)

Der Kurs – Schnittkonstruktion

Korrektes Maßnehmen | Schnittkonstruktion lernen | Modellschnitte

Ein genaues Maß ist die Grundlage, um ein gut sitzendes Schnittmuster erstellen zu können. Das Maßnehmen sollte gründlich gelernt und geübt werden, bevor mit dem Schnittkonstruktion begonnen wird. Lernen Sie im Schnittkonstruktionskurs, was für das exakte Vermessen des Körpers wichtig ist, wodurch die meisten Fehler beim Abmessen passieren können und wie man diese vermeidet. Wir beginnen mit Korrektes Maß nehmen, üben die Bedeutung der Nahtzugabe und mehrweite für die Schnittmuster Konstruktion.

Die Anprobe | Schnittanpassung | Passform

Um Ihren persönlichen Grundschnitt zu perfektionieren, nähen Sie eine Probe aus Nessel. Wir machen dann eine Anprobe und optimieren die Passform Ihres Grundschnitts. Anschließend Erfolg professionelle Anleitung zur Schnittanpassung.

Modellabwandlungen | Passform Optimierung | Gradieren.

Mit dem optimierten Grundschnitt lässt sich in Zukunft immer wieder dasselbe Kleidungsstück in verschiedenen Variationen anfertigen. Aus dem Grundschnitt oder Modellschnitt kann eine Vielzahl von Modellen entstehen und es kann verschiedenen Größen angelegt werden. Die Passform Optimierung wird intensiv geübt.

Fachwissen | kreative Übungen | Schnitterstellung | Nähen

Durch kreative Übungen wird spezifisches Fachwissen vermittelt. Wir experimentieren mit verschiedenen Materialien und Techniken. In diesem Workshop gibt es einer Vielzahl an Optionen der Kleidungsstücke, die bearbeitet werden.

Schnittkonstruktion für Fortgeschrittene

Kurs Nr. 7.4.010FG-8.

Weiterführung der Schnitttechnik / Schnittgestaltung / Konstruktion. In „Kurs 4 Schnittkonstruktion“ haben wir das Konstruieren etlicher Grundschnitte erlernt. Darüber hinaus haben wir die Themen Schnittvariationen und das Konstruieren neuer Schnitte behandelt. In diesem Kurs wird die Schnitttechnik erweitert. Dazu werden wir ganz besonders auf die Gestaltung des eigenen Schnitts eingehen.

Schnittgestaltung, Schnittkonstruktion für Fortgeschrittene

Wir steigen intensiv in Anspruchsvolleres Modell-Schnittgestaltung ein und werden hier vor allem die bereits erlernte Kunst der Schnittkonstruktion anwenden. Ich bringe Euch bei, wie ihr das anscheinend schönste und kompliziertere Modell ganz einfach gestalten könnt.

In Zusammenhang mit dem Thema Schnittmuster konstruieren erfahrt Ihr Neues in Sachen Gestaltung, Modifizieren, Gradieren, Passformoptimierung sowie das Variieren unterschiedliche Modelle. Im Anschluss könnt ihr Eure eigenen Projekte realisieren.

Im Workshop erarbeiten wir folgende Bekleidungsthemen:

Schnittkonstruktion Schnittanleitungen

Schnittkonstruktion Kurs Nr. 4 Buchen

• Diverse Styles
• Wickelkleider
• Zweiteiliger Ärmel
• Damenbluse / Blusen
• Taschen – Variationen
• Ärmel mit Manschetten
• Bluse mit Raglanärmeln
• Falten- oder Bleistiftrock
• Verschiedene Halsausschnitte
• Diverse Kragen / Reverskragen
• Jumpsuit / Overall kurz oder lang
• Mantel – Variationen mit oder ohne Futterstoff
• Patchwork Styles / Zusammenführen verschiedener Schnitte
• Zweiteilige Blazer Schnitt, oder Blazer mit der sog. Prinzessinnennaht

Dieser Kurs Schnittkonstruktion/-technik / Schnittgestaltung richtet sich an alle Modedesigner, Kostümdesigner, Schnittgestalter, Schneider, Schnittdirektricen, Studenten, Auszubildende, Autodidakten, Berufseinsteiger sowie alle Interessierten. Vorkenntnisse der Schnitttechnik sind erforderlich um die Thematik verstehen und umsetzen zu können.

Ich empfehle der Kurs Schnittkonstruktion für Interessierte mit fundierten Schneiderkenntnissen | Näherfahrung . Die Anleitung für die Konstruktion des jeweiligen Modells erfolgt im Maßstab 1:1. Durch kreative Übungen wird spezifisches Fachwissen vermittelt. Wir experimentieren mit verschiedenen Materialien und Techniken. Hier gibt es einer Vielzahl an Optionen der Kleidungstucke, die bearbeitet werden. Dieser Kurs dauert 6 Wochen und findet 1-mal pro Woche mit 5 Stunden statt. (Sehe Termine)

Aktuelle Termine 2021

 Schnittmuster Konstruktion | Schnittmuster – Gestaltung

Kurs Nr. 4. Schnittkonstruktion Schnittgestaltung:  6 Wochen
Freitag 19. Februar bis Freitag 26. März 10 -14Uhr
Freitag 3. September bis Freitag 8. Oktober 10 – 14Uhr
Kurs Nr. 4WE2. Schnittkonstruktion. Am Wochenenden:  1 Wochenende
Donnerstag 17. & Freitag 18. Juni 16-20Uhr Samstag 19. &  Sonntag 20. Juni 11 -16Uhr
Donnerstag 25. & Freitag 26. November  16-20Uhr Samstag 27. & Sonntag 28. November 11 -16Uhr
Kurs Nr. WE200202-2  Wochenende – Schnittkonstruktion Schnittgestaltung   2 Tage
Samstag 27. März bis Sonntag 28. März 11 – 16Uhr
Samstag 30. Oktober bis Sonntag 31. Oktober 11 – 16Uhr
Kurs Nr. WE2002  Wochenende – Schnittkonstruktion Schnittgestaltung    1 Tag
Samstag 27. März 11 – 16Uhr
Samstag 30. Oktober 11 – 16Uhr
Kurs Nr. WE6006-1:  –  Schnittmuster Anpassen   3 Tage 
Freitag 9. April 16-20Uhr bis Samstag 10. & Sonntag 11. April 11 -16Uhr
Freitag 10. September 16-20Uhr bis Samstag 11. & Sonntag 12. September 11 -16Uhr
Kurs Nr. 7-HR: Schnittkonstruktion Damen Hosen & Röcke 3 WE Tage
Freitag 13. August. 16 bis 20 Uhr bis Samstag 14.  & Sonntag 15. August 11 – 16Uhr
Kurs Nr. 9-MJB. Schnittkonstruktion: Mäntel & Jacken 3 WE Tage
Freitag 26. Februar. 16 bis 20 Uhr bis Samsatg 27. & Sonntag 28.Februar 11 – 16Uhr
Freitag 22. Oktober. 16 bis 20 Uhr bis Samsatg 23. & Sonntag 24. Oktober 11 – 16Uhr
Kurs Nr. 7.4.010FG-8. Schnittkonstruktion | Schnitttechnik für Fortgeschrittene:  8 Wochen
Donnerstag 27. Mai bis Donnerstag 1. Juli 10 – 14Uhr

Preise und Gebühren Auf der Seite “Preise und Gebühren” sind alle Preise für den jeweiligen Kurs aufgelistet. Die Kursnummer merken, Seite aufrufen  Preise und Gebühren und den gewünschten Kursgebühren entnehmen.

Anmeldeformular zur Anmeldung

So buchen Sie einen Kurs

Bitte Anmeldeformular downloaden und ausfüllen | Wunschtermin angeben. Das Formular an contact(at)yolanderjames.de zurückschicken.
Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Kurs für Sie am besten geeignet ist, berate ich Sie gerne telefonisch. Sie können mich telefonisch kontaktieren. Tel: 01782137906 oder 040 85370218
Anmeldeformular zur Anmeldung
Gebühren & Preise
Anmeldeformular
Geschenkgutschein

KURSTERMINE
Kurse finden 1 Mal pro Woche statt, mit jeweils 4 bis 5 Unterrichtsstunden.
Für individuelle Kurse sind die Termine, nach Absprache mit, frei wählbar.

Anmeldeformular

Werkzeuge | Schnittmusterpapier

Die Nutzung aller Nähmaschinen und Werkzeuge sind inklusive. Schnittmusterpapier wird von der Schnittdesign Schule zunächst gestellt und am Ende des Kurses abgerechnet.