Loading...

Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene 2018-06-24T16:44:42+00:00
Nähkurs

Nähkurse

Nähkurse für Anfänger Kurs Nr. 1

Einführung in das Nähen. Sie möchten das Nähen in einem Intensivkurs von Anfang an lernen. Der Basis Nähkurse richtet sich an Nähanfänger ohne oder mit nur wenigen Nähkenntnissen. In diesem Kurs werden Sie in die grundlegenden Fertigungstechniken mit überwiegend geraden Nähten eingeführt.

Was wir im Kurs machen:

Wir üben das Maßnehmen. Die Nähtechniken werden erklärt und intensiv geübt.
Umgang mit der Nähmaschine. Sie lernen, selbstständig die eigenen Maße zu ermitteln und diese für das Erstellen von Kleidungstücken anzuwenden. Sie lernen die Anfertigung einfacher Kleidung wie Kleider, Damenbluse oder Hosen. Tipps zum richtigen Bügeln und Zuschneiden werden vermittelt. Im Nähkurs arbeiten wir mit fertigen Schnittmustern. Diese stellt die Nähschule zur Verfügung. Ich zeige, wie Sie Ihre gewünschten Schnitte aus einem Schnitt-Journal (bis 3 Schnittteile) aussuchen und an Ihre Maße anpassen können. Schnittmuster von Burda eignen sich hierfür gut. Grundkenntnisse des Schnitt-Designs werden vermittelt. Für eine ausführlichere Schnittanpassung oder eine intensiver Schnittdesign sehe „Kurs 3 Schnittdesign mit Nähkurs“
Fragen zum Nähkurs?
Wie ändere ich einen Schnitt?
Wie nähe ich einen Reißverschluss ein?
Wie nähe ich einen Ärmel ein?
Was ist eine Nahtzugabe?
Wie passen die Schnitteile zusammen…
Welches ist die rechte Seite?
Wie schneide ich den Stoff zu?
Was bedeutet der Fadenlauf? Mit gezielten Übungen zur Antwort gelangen.
Wir arbeiten im Nähkurs mit Nesselstoff, aber Sie können Ihren eigenen Modestoff mittbringen und diesen verarbeiten. Dieser Kurs dauert 6 Wochen und findet 1-mal pro Woche mit 4 Stunden statt.

Anforderung:
Im Nähkurs sind keine Nähkenntnisse erforderlich.
Bei Bedarf mitbringen: Schnittmuster, Stoffe, Stoffschere, Nähutensilien, Nähgarn.

Aktuelle Termine2018: Kurs Nr. 1: Nähkurse für Anfänger

Mittwoch 10. Januar
bis Mittwoch 14. Februar
10 – 14Uhr
Mittwoch 28. März
bis Mittwoch 2. Mai 10 – 14Uhr
Mittwoch 30. Mai
bis Mittwoch 4. Juli
17 – 21Uhr
Donnerstag 6. September
bis Donnerstag 11. Oktober
16 – 20Uhr
Mittwoch 31. Oktober
bis Mittwoch 5. Dezember
10 – 14Uhr
Nähkurse Hamburg

Schneiderkurse für Fortgeschrittene

Nähen von Couture Kreationen | Kurs Nr. 2

In diesem Kurs wird besonderer Wert auf das Nähen von Haut Couture Kreationen gelegt.
Der Kurs ist für alle, die Spaß am nähen haben und selbst neue Kleider kreieren möchten. Im Schneiderkurs kann das Outfit für den nächsten Galaabend selbst kreiert und genäht werden.

Was wir im Kurs machen:

Das richtige Maßnehmen wird geübt. Das Erarbeiten von Wunschkleidungsstücken sowie das Kreieren von festlichen Abendkleidern, extravaganten Kleidern oder Haute Couture Mode und Roben. Erarbeitung eines Bustierkleides, Korsetts oder die Prinzessin-Naht für ein Maxikleid.
Designs entwickeln wie in den Pariser Modeateliers von Karl Lagerfeld, Valentino oder von Óscar de la Renta. Sie erhalten eine Auswahl an fertigen Schnittmustern mit denen Sie mühelos arbeiten können. Erweiterung der Näh & Fertigungstechniken. Einführung in die Schnittgestaltung /Schnittkonstruktion, so dass mindestens ein Schnitt von Anfang an erstellt wird. Sie können mit eigenem Stoff arbeiten. Wir experimentieren mit unterschiedlichen Materialen, Applicationen und Accessoires. Wir erarbeiten Ihre individuellen Ideen und Schnittmuster. Wir besprechen im Kurs, welche Stoffe und Materialien für die Anfertigung von bestimmten Kleidern geeignet sind.
Einführung in die Drapierkunst. Wir wenden die Technik des „Drapierens“ an. Das Drapieren wird angewandt, um maßgeschneiderte Kleider aus Ihren Skizzen oder Zeitschriften zu fertigen. Sie drapieren Stoffe auf einer Schneiderpuppe. Sobald Sie den Schritt des Drapierens beendet haben, können Sie die Maße für ein Schnittmuster auf Papier übertragen und den Vorgang mit Ihrem Kleiderstoff wiederholen.Dieser Kurs dauert 8 Wochen und findet 1-mal pro Woche mit 4 Stunden statt.

Anforderung:
Der Schneiderkurs Haut Couture Nähen eignet sich hervorragend für Interessierte die das Grundlegende Nähkenntnisse oder Schneiderhandwerk beherrschen. Nähkurse für Anfänger finden Sie hier>>>

Aktuelle Termine 2018: Kurs Nr. 2: Schneiderkurse für Fortgeschrittene

Couture Schneidern

Mittwoch 28. März
bis Mittwoch 2. Mai 14 – 18Uhr
Mittwoch 17 Oktober
bis Mittwoch 5. Dezember
14 – 18Uhr
Nähkurse Schnittdesign

Nähkurse mit Schnittdesign | kurs 3

Einführung in die Kunst des Schnittmusters.

Die Kunst des Kreierens von Schnittmustern. Dieser Nähkurs kombiniert das Nähen mit dem Schnittmuster-Design. Er bietet eine Einführung in die Schnittgestaltung | Schnittkonstruktion für Nähanfänger und Fortgeschrittene

Was wir im Kurs machen:

Wir Nähen Kleider, Röcke, Blusen und Hosen.
Am Anfang des Kurses wird das Maßnehmen ausführlich geübt. Anschließend wird ein Oberkörpergrundschnitt gestaltet. Der Grundschnitt stellt die Schnittdesign Schule zur Verfügung. Die Gestaltung des Grundschnitts erfolgt auf der Basis von Ihren ermittelten Maßen. Es ist auch möglich, mit Standardmaßen zu arbeiten. Ein genaues Maß ist die Grundlage, um ein gut sitzendes Schnittmuster erstellen zu können. Das Maßnehmen sollte gründlich gelernt und geübt werden, bevor mit dem Zeichnen für den Schnitt begonnen wird. Lernen Sie hier, was für das exakte Vermessen des Körpers wichtig ist, wodurch die meisten Fehler beim Abmessen passieren und wie man diese vermeidet. Die Kalkulation für Nahtzugabe oder Mehrweite für den Schnitt wird behandelt. Die Passform-Optimierung wird intensiv geübt.

Wir üben die Näh- und Fertigungstechniken. Sie erhalten eine Einführung in die Schnittkonstruktion. Der erstellte Grundschnitt wird ganz leicht nach Bedarf in neuen Modell-Variationen bearbeitet. Gradieren: Das Schnittmuster in eine andere Größe verändern oder an Ihre Maße anpassen. Danach widmen wir uns den Themen Futter, Kragen, Besatz, Taschen, Reißverschlüsse, Manschettennöpfe usw. Tipps zum richtigen Bügeln und Zuschneiden werden vermittelt. Zum Bearbeiten Ihrer Entwürfe kann ein Foto oder eine Zeichnung als Vorlage dienen. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Schnitte in einem Schnittjournal aussuchen und an Ihre Maße anpassen. Wir nehmen Ideen aus den Modezeitschriften auf. Wir bringen die Ideen auf das Zeichenpapier, lernen die technische Zeichnung zu interpretieren, um diese auf das Schnittmuster zu übertragen. Prototypen werden mit Nesselstoff geübt bis Sie diese ganz leicht Zuhause mit Modestoff nachnähen können. Bis zum Ende des Schnittdesign-Kurses werden wir Schnittmuster für mindesten ein Kleid, eine Bluse, eine Hose oder einen Blazer nähen. Für diesen Kurs stellt die Schnittdesign Schule fertige Schnittmuster zu Verfügung. Dieser Kurs dauert 6 Wochen und findet 1-mal pro Woche mit 4 Stunden statt.

Anforderung:
Im Schnittdesign-Kurs sind Grundkenntnisse im Nähen von Vorteil.
Im Schnittkurs kann mit Modestoff und Accessoires gearbeitet werden, die Sie selbst mitbringen. Damit wir die individuellen Anpassungen und Veränderungen vornehmen können, ist es erforderlich, die Modelle Zuhause zu nähen und jedes Mal mit zu bringen.

Aktuelle Termine 2018: Kurs Nr. 3: Nähkurse mit Schnittdesign

Donnerstag 11 Januar
bis Donnerstag 15. Februar
14 -18Uhr
Donnerstag 22. März
bis Donnerstag 26 April
10 – 14Uhr
Donnerstag 28. Juni
bis Donnerstag 2. August
17 -21Uhr
Donnerstag 6. September
bis Donnerstag 11. Oktober
10 – 14Uhr
Donnerstag 1. November
bis Donnerstag 6. Dezember
10 -14Uhr
Overlock-Nähkurse

Overlock-Nähkurse mit Schnittdesign

Lernen Sie Ihre Overlock Nähmaschine kennen.

Dieser Workshop beinhaltet das Nähen mit der Overlock-Nähmaschine sowie das konstruieren von Schnittmuster mit Jersey und elastischen Stoffen. Das Arbeiten mit elastischen Stoffen wird hauptsächlich mit der Overlock-Nähmaschine erledigt. Nähen mit der Overlock ist etwas anders als bei der normalen Nähmaschine. Es gibt viel Neues und verschiedene Funktionen zu entdecken.

Was wir im Kurs machen:

Nähen mit Overlock.
Wie funktioniert eine Overlock-Nähmaschine und wofür kann ich diese für meine Arbeit einsetzen? Was muss dabei geachtet werden, wenn ich Schnittmuster für elastisches Material entwickele. Sie möchten überwiegend mit Jerseystoffen arbeiten? Sie möchten Ihre eigene Kollektion erstellen? Ihre Entwürfe beinhalten Jersey Kleider, T-Shirts, Sportbekleidung, Tanzbekleidung oder Oberbekleidung aus elastischem Material? Die Gestaltung des Schnittmusters erfolgt auf der Basis von Ihren ermittelten Maßen.
Die Themen:
• Das richtige Garn auswählenOverlock-Nähmaschine
• Wie nähe ich eine Rundung?
• Was ist der Über- oder Untergreifer?
• Wie reinige und pflege ich die Nähmaschine?
• Einführung in die Schnittmustergestaltung.
• Gestalten von Schnittmuster mit Jersey Stoffe.
• Richtiges Einfädeln der Overlock-Nähmaschine
• Welches Zubehör benötige ich für den Overlock?
• Welche Auswirkung hat die Fadenspannung auf das Ergebnis?
• Mit der korrekten Fadenspannung verschiedene Stiche und Materialien nähen.
• Lernen, verschiedener Overlock-Stiche für unterschiedliche Stoffarten zu nutzen.

Bei Ihren Fragen und Arbeiten mit der Overlock unterstütze ich Sie, damit Sie in der Lage sind, die gängigsten Probleme zukünftig selber einfach zu bewältigen. Weiterhin setzen wir das Gelernte mit dem eigenen Projekt Ihrer Wahl um. Auf Wunsch erhalten Sie fertige Schnittmuster für den Kurs. Es stehen Wickelkleider, Raglanblusen und Fashion T-Shirts in den Größen 36 bis 52 zur Auswahl. Eigene elastische Stoffe bzw. Jersey bringen Sie bitte mit. Dieser Kurs dauert 3 Wochen und findet 1-mal pro Woche mit 4 Stunden statt.

Anforderung:
Im Overlock-Nähkurs sind gute Nähkenntnisse sowie Nähmaschinen-Erfahrung erforderlich.
Falls vorhanden können Sie gerne Ihren eigenen Overlock Nähmaschine mitbringen.

Aktuelle Termine 2018: Kurs Nr. Overlock-Nähkurse

Donnerstag 15. März
bis Donnerstag 29. März
14 – 18Uhr
Mittwoch 17. Oktober
bis Mittwoch 31. Oktober
10 -14Uhr
Nähkurse Nähen lernen

Nähkurse für kurzentschlossener.

Nähkurse 1 x 3 Stunden.

Sie haben nicht so viel Zeit und möchte an einem einmaligen Nähkurs-Termin teilnehmen.
Sie sind Hobbynäherin und haben einfach Lust am Nähen? Sie haben Fragen zu Ihren Projekten? Sie möchten mit Recyclingmaterial oder aus Stoffresten etwas ganz Neues erstellen? Sie möchten einen Patchwork Rock nähen? Sie haben ein Projekt begonnen mit dem Sie nicht weiterkommen und haben dazu Fragen?

Die Kreativ Nähwerkstatt: Einführung in die Kunst des Nähens & des Schnittdesigns bietet zusätzlich zu den regulären Kursen eine Möglichkeit das Nähen auszuprobieren. Melden Sie sich für die Kreativ Nähwerkstatt Nähkurse mindestens eine Woche im Voraus an. Die Termine können Sie auch im Shop direkt buchen. Die Kosten pro Termin belaufen sich auf 60,- €, Dieser Kurs dauert 3 Stunden.

Aktuelle Termine und Kursbeschreibing zu Schnuppernähkurse 1 x 3 Stunden: finden Sie hier >>>>>

Schnupperkurs Nähschule

Schnupperkurs

Nähen lernen wird einfacher.

Einführung in die Kunst des Nähens.
Sie möchten einen Probe-Nähkurs machen oder Sie suchen den Einstieg in das Nähen? Der Schnupperkurs in der Nähschule bietet eine Möglichkeit, das Nähen kennen zu lernen und interessante Angebote des Workshops der Schnittdesign Schule zu testen.

Was wir im Kurs machen:

Sie nehmen Einblick in die Welt des Nähens und des Schnittdesigns. Wir üben das Maßnehmen, Umgang mit der Nähmaschine und Basis Nähtechniken. Es wird ein einfaches Kleid oder eine Damenbluse genäht. Für den Schnupperkurs erhalten Sie ein Schnittmuster von der Schnittdesign Schule gratis. Der Kurs dauert 3 Stunden und kostet 60 €, die direkt vor Kursbeginn zu zahlen sind. Sie vereinbaren einen Termin telefonisch 0178 213 7906 oder schreiben eine E-Mail an info(at)schnittdesign-hamburg.de. Anmeldung bitte mindestens eine Woche im Voraus

Anforderung:
Für den Schnupperkurs sind keine Nähkenntnisse erforderlich.

Aktuelle Termine 2018: Schnupperkurs

Montag 26. Februar
16 – 19Uhr
Montag 23. April
16 – 19Uhr
Freitag 27. Juli
17:30 -20:30Uhr
Montag 10. September
16 – 19Uhr
Freitag 9. November 17:30 -20:30Uhr
Nähen in den Sommerferien

NEU | Nähkurse für Kinder & Jugendliche

Nähen in den Sommerferien.

Kindernähkurse: Näh- und Design-Kurse für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien. Die Schnittdesign Schule Hamburg bietet Nähkurse in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahre. Der Kindernähkurs dauert zwei Woche und findet von Dienstag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr statt.

Was wir im Kurs machen:

Die Kinder lernen erste Nähsachen zu gestalten und dies kreativ umzusetzen. Wir werden mit kleinen Stoffresten anfangen und sammeln weitere Näherfahrungen. Das Nähen einfacher Kleidung, wie ein T-Shirt wird geübt. Die Kinder lernen in der Nähwelt verschiedene Materialien einzusetzen.

Nähkurse für Kinder & Jugendliche. AktuelleTermine | Kursbeschreibing hier >>>>>

Zur Anmeldung

So buchen Sie einen Kurs

Bitte Anmeldeformular downloaden und ausfüllen | Wunschtermin angeben. Das Formular an contact(at)yolanderjames.de zurückschicken.

Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Kurs für Sie am besten geeignet ist, berate ich Sie gerne telefonisch. Sie können mich telefonisch kontaktieren. Tel: 01782137906 oder 040 85370218

Zur Anmeldung
Kursgebühren
Anmeldeformular
Geschenkgutschein

Kurse finden 1 pro Woche statt, mit jeweils 4 bis 6 Unterrichtsstunden.
Für individuelle Kurse sind die Termine, nach Absprache, frei wählbar.

Neuer Termine 2018

Achtung !!! Stoffe

Materialkosten (z.B. Stoffe & Schnittmusterpapier) sind zusätzlich fällig.

Für den Nähkurs sollten eigene Stoffe mittgebracht werden. Das Schnittdesign Schule stellt Nesselstoff für die Probearbeit zu Verfügung. Verbrauchte Nesselstoffe werden am Ende des Kurses abgerechnet. Nesselstoffpreise liegen zwischen 4:50€ und 8:50€ pro Meter.

Stoff Empfehlungen:

Hosenstoffe / und Leichte Baumwolle, viskose, Lienen für Hosen.
Blusenstoff / und Leichte Viskose, Mischgewebe für Blusen und Tops.
Kleiderstoffe / und Leichte viskose.
Jerseystoffe – ausschließlich für den Overlock Kurs.

Individuelle Kurse

Für die persönliche und individualisierte Schnittanpassung ist ein individueller Kurs zu empfehlen. In dem individuellen Kurs können Teilnehmer nach Ihren Wünschen individuelle Schnittanpassungen an Ihrem Schnittmuster vornehmen. Die perfekte Schnittentwicklung zur Ihren Maße und die entsprechenden Passformoptimierung richtet sich nach Ihren individuellen Bedarf.