Richtig Maßnehmen

Richtig Maßnehmen 2017-09-01T21:14:01+00:00

Project Description

Die eigene Maße ermitteln.

Ein genaues Maß ist die Grundlage, um ein gut sitzendes Schnittmuster erstellen zu können. Das Maßnehmen sollte gründlich gelernt und geübt werden, bevor mit dem Vorbereitung begonnen wird. Es ist manches Mal nicht so leicht die eigene Maße zu ermitteln, wenn gerade keiner Hilfe zu Stelle ist. Mit Übung kann es gelernt werden. Wenn sie die Möglichkeit haben, lassen Sie sich von einer Freundin bei dem Maßnehmen helfen, da jede Körperbewegung die korrekten Maße verfälschen könnte. Lernen Sie hier, was für das exakte Vermessen des Körpers wichtig ist, wodurch die meisten Fehler beim Abmessen passieren können und wie man diese vermeidet.Um genau Maßnehmen zu können, bitte nur leichte Unterwäsche/Kleidung tragen.

Anleitung zur Richtig Maßnehmen. Sehe Abb.

  1. Oberweite: Beim Messen der Oberweite das Maßband über die Schulterblätter nach vorne, über die stärkste Stelle der Brust führen.
  2. Taillenweite: Sie wird genau in der Taille, an der schmalsten Stelle über den Hüftknochen gemessen. Dazu kann man langsam an der vermuteten Stelle eindrücken um diesen Punkt zu finden. Hier ist es von Vorteil ein Taillen Maßband zu fixieren, Nicht zu eng um die Taille.
  3. Hüftweite: Über die stärkste Stelle (ca. 15-20 cm unterhalb der Taille) – siehe auch Abb. Vorderseite. Bitte alle umfangreichen, auftragende Gegenstände aus den Hosentaschen nehmen.
  4. Vordere Taillenlänge: Vom höchsten Schulterpunkt über Brustspitze bis zum unteren Rand des Taillenbundes.
  5. Brusttiefe: Vom höchsten Schulterpunkt bis zur Brustspitze.
  6. Rückenlänge: Vom oberen Halswirbel (der Wirbel der hinten am Hals etwas hervor steht) über die Rückenmitte bis zum unteren Rand des Taillenbandes.
  7. Rückenbreite: Von Armansatz zu Armansatz
  8. Schulterbreite: Vom höchsten Schulterpunkt bis zum Armansatz messen.
  9. Halsweite: Beim Messen der Halsweite muss darauf geachtet werden dass das Maßband nicht zu hoch angesetzt wird. Es hilft zwei Finger zwischen Maßband und Hals zu lassen, um nicht zu eng zu messen. Nicht zu hoch um den Hals.
  10. Ärmellänge: Bei leicht angewinkeltem Arm von der Schulter über den Ellenbogen bis zum Handgelenk.
  11. Oberarmweite: wird an der stärksten Stelle des Oberarms (Bizeps und Trizeps) gemessen.
  12. Handgelenkweite: Wird an der schmalsten Stelle um den Handwurzelknochen gemessen. Nicht zu stramm ums
  13. Rocklänge: Von der Taille abwärts entsprechend der jeweiligen Mode.
  14. Hosenlänge oder Seitenlänge: Vom unteren Rand des Taillenbandes seitlich über die Hüfte abwärts. Je nachdem, ob das Kleidungsstück mit hohen oder mit flachen Schuhen getragen werden soll messen.
  15. Kleiderlänge: Von der Schulternaht abwärts entsprechend der persönlichen Wunschlänge.
  16. Mantellänge: Von der Schulternaht abwärts entsprechend der persönlichen Wunschlänge.
  17. Jackettlänge: Von der Schulternaht abwärts entsprechend der persönlichen Wunschlänge.

Nicht für jedes Schnittmuster sind alle Maße notwendig, es ist aber ratsam alle zu ermitteln, damit man nicht für jede Kreation jedes Mal Maßnehmen muss, das spart Zeit. Hier habe ich einiger Zusätzlicher Anleitung zur Richtig Maßnehmen.

1. Körpergröße: Wird am besten ohne Schuhe gemessen, ansonsten Absatzhöhe abziehen. Vom Scheitel bis zur Fußsohle.
2. Armlochumfang: Der Armlochumfang wir auf der Naht des gesamten Armloches gemessen. Wenn Sie dieses Maß bei dem Schnitt ermitteln, müssen alle Nahtzugaben abgezogen werden. Ansonsten einfach rundherum messen
3. Oberarmweite: wird an der stärksten Stelle des Oberarms (Bizeps und Trizeps) gemessen.
4. Unterarmweite: wird an der stärksten Stelle des Unterarms gemessen.
5. Knielänge: Die Knielänge wird vom Taillen-Punkt bis unter die Kniescheibe gemessen.
6. Oberschenkelweite: Es wird um den stärksten Punkt am Oberschenkel gemessen.
(normalerweise ca. 10 cm unterhalb des Schritts)
7. Ganze Länge: Gemessen von der Wirbel der hinten am Hals etwas hervor steht bis zum Boden (am besten ohne Schuhe messen).
8. Kopfweite: Die Kopfweite wird um die markantesten Stellen der Stirn und des Hinterkopfes gemessen

Eigene Maße ermitteln

Kleidergröße messen – Maßnehmen für Damen Mode

Hier können Sie meine ganz persönlich erstellte Maßtabelle als

PDF kostenlos Downloaden. Danach ist es kinderleicht Ihre individuelle Maße nach dem Messen einzutragen.

Und so macht das Schnitterstellen noch viel mehr Spaß.

Leave A Comment